Aussenpolitik

Der Wandel hat Amerika erreicht. Themen von Mitgliedern

Innenpolitik

Demografischer Wandel in Deutschland. Ihre Meinung dazu

Internet

Internet als eine offene und demokratische Kommunikation

Wirtschaft & Technik

Relevante Informationen und Weiterleitung

Wissenschaft

Erweiterung des Wissens durch Forschung und Studien

Home » Wirtschaft & Technik

AMD bekennt sich zu Dresdner Werken

Verfasst von Cenobyte am Donnerstag, 5 März 2009Kein Kommentar
AMD bekennt sich zu Dresdner Werken

Der Chiphersteller AMD hat sich zum Start seiner neuen Fertigungstochter zum Standort Deutschland bekannt. «In Dresden wollen wir unsere Zusage einlösen», sagte der Verwaltungsratschef des neuen AMD-Auftragsfertigers GLOBALFOUNDRIES, Hector Ruiz.

Die Amerikaner wollen die 3000 Mann starke Produktion in der sächsischen Landeshauptstadt ausbauen und auf den neuesten technischen Stand bringen. AMD hatte seine Chipfertigung in das Gemeinschaftsunternehmen GLOBALFOUNDRIES übertragen.

Mit knapp zwei Dritteln hält das Emirat Abu Dhabi die Mehrheit daran und schoss im Gegenzug Milliarden zu. AMD ist dringend auf das Geld angewiesen, nachdem der zweitgrößte Prozessorenhersteller der Welt neun Quartalsverluste in Folge verbucht hat. Gründe sind die Übermacht des Branchenführers Intel, verzögerte Produkteinführungen und der teure Zukauf des Grafikkarten- Herstellers ATI.

Künftig beschränkt sich AMD auf Entwicklung und Vermarktung der Produkte. Produziert werden die Chips im neuen Gemeinschaftsunternehmen. Dieses stellt seine Kapazitäten auch Dritten zur Verfügung und erhofft sich dadurch eine bessere Auslastung der Werke. Neben Computerprozessoren sollen auch andere Chips produziert werden. Nahe New York entsteht ein komplett neues Werk.

Recent Posts:

Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema ?

Schreiben Sie einen Kommentar, oder senden einen trackback von Ihrer Seite. Zusätzlich können Sie die Kommentare via RSS beziehen.

Seien Sie so nett und verfassen Sie nur sachliche Kommentare. Beziehen Sie sich inhaltlich auf das Thema. Kein Spam.

Sie können diese tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite bietet Ihnen die Nutzung von sog. "Gravatars". Um ein Gravatar zu erhalten, müssen Sie sich vorab registrieren bei: Gravatar.